Null

Kuno Knallfrosch Homepage

 

kuno_hp

 

Er bläst seine Backen auf und haut volle Suppe drauf bis es KNALL! macht. Doch das
Geböller geht den anderen Fröschen ganz schön auf die Senkel, und so muss Kuno seinen geliebten Teich verlassen. Im Froschgalopp trifft er auf seiner Reise Woody den Specht
(inklusive Kopfverband!), Sören den Elch (mit einem echten Falschbart!), Breular den Hahn (kein halbes Hähnchen!) und Mimi die Katze (keine Diva!), die gemeinsam als Band den berühmt-berüchtigten Bubaluba-Club in Hamburg suchen. Über Stock und Stein führt ihr Weg in die Hansestadt, wo sie geradewegs auf dem Kiez in Udos (eine Ratte mit Hut!!!!)
Armen landen. Nach einer stärkenden Pommes Schranke (lecker!) startet ihre Karriere!

Mit 48 knallstarken Seiten, Noten und Hörspiel-CD begleiten wir Kuno auf seinem Weg zum Musikolymp.

 

Und nun treibt sich Kuno nicht nur auf Buchseiten rum, sondern auch auf digitalen Seiten – die wir gestalteten.

Hier findet man alles zum Thema Kuno Knallfrosch:

Ob Hintergrundinformationen, Termine zu den nächsten Live-Konzerten. Natürlich kann man auch alle Neuigkeiten schnell und einfach per Newsletter erhalten.

 

Auf geht’s zu www.kuno-knallfrosch.de  !



Null